(+420) 226 523 777

Verwendung von EKOSLIDE

Ekoslide ist eine Zungenrollvorrichtung für Eisenbahnen und Industriebahnen, sie gewährleistet die Weichenumstellung ohne schmieren der Gleitstühle. Die Verwendung von Ekoslide bringt eine ganze Reihe von Vorteilen und Einsparungen. Es existieren mehrere Produkttypen, die unterschiedlich je nach Art der Verwendung und Installation sind, wobei die Funktionen und Vorteile gleich bleiben.

Vorteile von EKOSLIDE

  • Ökonomischer Rückfluss während der Garantiezeit 5-jährigen Garantiezeit
  • Ist zuverlässig in allen klimatischen und technischen Betriebsbedingungen
  • Greift nicht in die Weichenkonstruktion ain
  • EKOSLIDE Lebensdauer beträgt ca. 25 Jahre
  • Verwendbar für alle Weichentypen
  • Einfache und schnelle Installation
  • Nahe zu wartungsfreier Betrieb
  • Verbessert den Weichenbetrieb
  • Reduziert den Arbeitsaufwand der Arbeitskräfte im Gleis. Dadurch erhöht sich die Arbeitssicherheit
  • Erpart die Schmiermittel und verhindert somit die Verunreinigung des Gleisbettes
  • Reduziert die Umstellwiderkraft

EKOSLIDE Produkttypen

Ekoslide Typ A

Ekoslide Typ A

EKOSLIDE Typ A ist universal für jeden Gleistyp sowie für Weichen mit einer Gleitstuhlhöhe von mindestens 25mm.

Ekoslide Typ B

Ekoslide Typ B

EKOSLIDE Typ B ist modifiziert für den gegebenen Gleistyp in Weichen mit einer Gleitstuhlhöhe niedriger als 25mm.

Ekoslide Typ C

Ekoslide Typ C

EKOSLIDE Typ C ist an der Weichenzunge befestigt und an die Weichenkonstruktion angepasst.

Verteilung von Ekoslide nach Funktion

Zusatz-Ekoslide

Zusatz-Ekoslide

Zusatz-EKOSLIDE mit eine höhenvertellbaren und abgefederten Rolle für beide Zungenpositionen.

Grund-EKOSLIDE

Grund-EKOSLIDE

Grund-EKOSLIDE mit zwei Rollen, wobei die erste Rolle einstellbar und abgededert ist. Die zweite Rolle ist nicht abgededert, aber einstellbar in der offenen Zungenposition.



Installationsbeispiel

Animierte Installation von EKOSLIDE Typ AZ2 zum Umschalten und seine korrekten Anfangseinstellungen.

Federblock

Federblock

Dient zur Rollenabfederung in der geschlossen Zungposition bei Zugdurchfahrt. Der Federblock ist schmierungsfrei und aus Edelstahl und speziellem Elastomer-Kunstoff gefertigt. Dieser ist für alle Betriebsbedingungen bei einem Temperaturumfang von ±60°C.